Wann man Ereignisse und Benutzerattribute verwenden sollte